Hirnleistungstraining oder neurophysiologisch-orientierte Behandlung

Während des Hirnleistungstrainings oder der neuropsychologisch-orientierten Behandlungen stehen isolierte neuropsychologische Fähigkeiten des Menschen im Vordergrund.

Die Behandlung zielt auf die Verbesserung oder den Erhalt geistiger Funktionen wie Konzentrations- und Merkfähigkeit, Handlungsplanung und Problemlösefähigkeit oder auch Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Orientierungsfähigkeit.