Sarah Henry

Inhaberin

 

Ich habe die Praxis nach über einem Jahr intensiver und zeitaufwändiger Planung und Vorbereitung Anfang 2014 gegründet und seit 01.05.2014 die Zulassung aller deutschen Krankenversicherungen.

In den letzten Jahren sind  Claudia Schott, die mittlerweile die stellvertretende Praxisleitung ist,  Nadine LafrenzThomas Scheifler und Sonja Maybaum, Sarah Böhm und Peggy Reum dazugekommen, die mir dabei helfen Ihnen zu helfen und vor allem ein wichtiger Teil der Praxis geworden sind!

Seit 2008 arbeite ich als Ergotherapeutin und seit drei Jahren als systemische Therapeutin. Ich habe es mir zum Ziel gesetzt diese beiden Fachrichtungen zu kombinieren, was ich seit 2014 in meiner eigenen Praxis erfolgreich umsetze. Durch diese beiden Therapierichtungen ist es mir möglich sehr individuell und umfassend auf meine Patientinnen und Patienten einzugehen.

In der Ergotherapie als auch in der Systemik wird der Mensch als Teil seiner Umwelt verstanden, der mit dieser in einer wechselseitigen Beziehung steht, die innerhalb des Therapieprozesses nicht vernachlässigt werden kann. Hervorzuheben ist hierbei die Beziehungsebene. Stimmt diese nicht, funktioniert die Therapie nicht oder nicht ausreichend.

Darüber hinaus ist es mir besonders wichtig, dass sich mein Team und meine Patient*innen in der Praxis und bei der Arbeit wohl und willkommen fühlen. Bei all der guten Laune fehlt selbstverständlich nicht die Ernsthaftigkeit und das Fachwissen, das regelmäßig auf den aktuellen Stand gebracht wird. Auch biete ich meinen Mitarbeitenden die Möglichkeit sich individuell weiterzuentwickeln und somit noch bessere Therapie durchzuführen.

Scheuen Sie sich nicht jegliche Fragen zu stellen, wenn wir etwas mal nicht beantworten können, kümmern wir uns darum die Antwort herauszufinden!

Als Ergotherapeutin und systemische Therapeutin ist mein Schwerpunkt der Fachbereich Psychiatrie.

Zudem führe ich als systemische Therapeutin auch Paartherapien und Familientherapien durch.